Dit un ditte

Als Uvauwee und ich vorgestern miteinander telefonierten, erinnerte sie mich daran, dass sie sich am nächsten Tag mit Ellemmenn treffen würde und ich mir keine Sorgen zu machen brauche, sie könnte mit gebrochenem Knöchel in ihrer Wohnung liegen oder ähnliche schlimme Dinge.
Ansonsten, das neue Jahr ist ganz das alte. Kleine Veränderungen, mehr Lichtwechsel als Umschwünge.
Es war mir ganz recht, schon am 2. wieder arbeiten zu müssen. Ebenso ist es mir lieb, nächste Woche zwei Urlaubstage zu haben. Das kam so: Meine Ärztin möchte mich sehen und ultraschallen, und ich dachte, es wäre nett, danach einfach nach Hause zu gehen, Zeitung zu lesen und Kaffee zu trinken. Und am nächsten Tag gleich noch einmal, ohne Arztbesuch. Und dann Wochenende.
Meine Bahnlektüre ist ein dickes (für meine Begriffe) Prosabuch von Mallarmé, viel zu schwierig natürlich. Ist aber nie falsch, hin und wieder Sachen zu lesen, die sich dem schnellen Verstehen widersetzen. Der Text muss nur die Augen schon einmal passiert haben, mehr wird vorläufig nicht verlangt. Danach wird er bereits weicher sein, zugänglicher.
Ferngesehen habe ich auch. Nach dem Tatort-Schmarrn vom letzten Sonntag zuletzt einen Dokumentarfilm – The Cleaners – über sogenannte Content Manager, die auf den Philippinen bei mieser Bezahlung und unter sklavenhalterischen Arbeitsbedingungen die Drecksarbeit für Google, Facebook, Twitter und YouTube erledigen – sehenswert.
Leider gibt es auch einen Konnex WordPress-Google-Facebook-Twitter. Ob es hilft, dass ich die „Teilen”-Buttons unterdrücke? Wahrscheinlich nicht.

4 Kommentare zu „Dit un ditte“

Schreibe eine Antwort zu Meinolf Reul Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.