Wasserpflanzen

Nämlich ich kam drauf, als sie zu mir sagte:
„Aber Fisch isst Du nicht, oder?”
„Doch!”
„Wie? Aber bist Du nicht Vegetarier?”
„Ja ja, aber Fisch -.”
„Wie? Aber Fische sind doch auch Tiere!”
Da verstand ich, dass ich „vegetarisch” immer falsch übersetzt hatte, als „kein Fleisch”, und nicht als „keine Tiere”.

Keine Fische, keine gebratenen Ameisen, keine Knusperheuschrecken, nichts. Auf dem Weg zu Boes Haushaltswaren dachte ich darüber nach. (Frau Boes war auf das Geräusch der Türklingel hin mit ihrem Rollator um die Kurve geschlurft und hatte mir vier Springformen zur Auswahl vorgelegt.)
Im Augenwinkel sah ich einen, aber es war nur das Ende meines Schals, das ein bisschen hochgeweht war.
Der Schnee fiel fein und konfus, als hätte er sich in der Richtung vertan und wollte zurück.

2 Kommentare zu „Wasserpflanzen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.