Feine Stoffe

Sediments We Move heißt die neueste Komposition von Charlotte Greve, für deren geplante Studioaufnahme sie gerade auf kickstarter Geld einsammelt, s. hier.
Sie hat das einstündige Werk für ihr New Yorker Quartett Wood River und den Berliner Chor Cantus Domus geschrieben; es erzählt, so die Beschreibung, „von der Erkundung des eigenen Charakters, von der Suche nach dem Ursprung der eigenen Persönlichkeit. Ein Prozess, dem viele Menschen in der einen oder anderen Form im Laufe ihres Lebens begegnen.”

Die Belohnung für eine Spende von sechzig Euro oder mehr („Einer der SWM Musiker kommt zu dir mit LP + Downloadcode + Kuchen”) würde mir gefallen haben, doch habe ich mich für die Option „Musikalische Nachricht von Charlotte” entschieden. Bis zum 17. Juni hat Charlotte Greve Zeit, die noch fehlenden siebentausend Euro zusammenzubekommen. Ich drück Daumen, dass es ihr glückt.