Servicetweet

Google muss zerstört werden, das ist klar.
Google kann nicht zerstört werden: auch klar.
Verzichtbar ist es – immerhin – – bei der Suche, und beim Übersetzen.
Als Suchmaschine kann Qwant (https://www.qwant.com) Google ersetzen.
Als Übersetzungsmaschine leistet DeepL gute Dienste (https://www.deepl.com/translator).
DeepL übersetzt aus den Sprachen und in die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch und Polnisch.
Was den Widerstand gegen Google in Berlin betrifft, siehe hier:
https://fuckoffgoogle.de/de/front-page/#google-is-evil

3 Kommentare zu „Servicetweet“

  1. Gern geschehen! Unterdessen wundere ich mich, warum ich mich auf meinem Blog auch mit Google anmelden kann … Es gab eine tadelnde Erwähnung für WordPress beim Big Brother Award, weil sie standardisiert Schriften von Google Fonts verwenden, d.h. es gibt eine Schnittstelle mit Google. Ich werde daraus meine Konsequenzen ziehen und früher oder später alle Denkmuff-Beiträge, -Seiten und -Kommentare auf einen neutralen Datenträger überspielen und mir einen anderen Bloganbieter suchen (der dann das Kriterium erfüllen muss, clean zu sein).
    In der digitalen Welt gibt es keine Schweiz, in die man auswandern könnte. Diese IT-Schweiz muss geschaffen werden, dringend!
    Herzliche Grüße, Meinolfo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.