2 Kommentare zu „Speiseplan“

  1. Erst hab ich’s auf Bairisch gelesen: mo egal, die Pizza, mi egal – und dachte, dass das mir nicht egal wäre und ich Ja zur Pizza sagen würde. Dann hab ich’s geschnallt. Ist „egal” eine Umschreibung für „wat da is, oder nix”? Sa find ich gut. Dann wäre ich versucht, zu kommen …

  2. Es ist irgendein Speiseplan, den ich gesehen habe, nicht meiner. Es könnte meiner sein, stünde statt Pizza Nudeln und statt Pfannkuchen Haferflocken und statt egal eines von beidem.
    Das letzte Warme, das ich gegessen habe, waren Nudeln mit Steinsalz und Pfeffer (ohne Öl), dazu ein Glas Wasser. Spartanische Kost, aber mit Appetit gegessen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.